Besucherzaehler
Zu unserem Gästebuch
von dir-für uns
neues Logo.png1 - Kopie (2) - Kopie

Mein "alter" bester Freund

Es sind diese Momente, die ich so sehr fürchte, manchmal sogar hasse.

Ein alter Freund, den ich vor ca. 30 Jahren meine Freundschaft gekündigt habe, meldet sich auf einmal, meistens dann, wenn es mir sowieso nicht gut geht. So, als wäre nichts geschehen möchte er mich umarmen und wieder mein bester Freund werden.

Ich will aber nicht. Will er nicht verstehen oder kann er nicht verstehen, dass ich nichts mehr mit ihm zu tun haben will? Erst vor kurzen war er wieder da. Wie ein Schatten verfolgt er mich dann und ruft: Du bist doch ein Teil von mir, du bist schon viel zu lange ohne mich ausgekommen. Sei wieder mein bester Freund....

Aber ich bleibe hart. Ich will ihm keine Chance mehr geben und dafür tue ich alles. Ich sage zu ihm: So eine Flasche wie dich will ich nicht mehr als Freund haben. Ich habe neue, ehrliche und liebevolle Menschen kennengelernt und die geben mir Kraft. Diese Menschen helfen mir wirklich. Das sind die wahren Freunde. Nachdem ich ihm das gesagt habe, habe ich erst einmal wieder Ruhe vor ihm.

Aber ich bin auf der Hut. Dieser, mein damaliger bester Freund, lauert überall und wartet auf seine Chance.

©Suchthilfe-Westerholt fjp